nrw_mais_cmyk
  1. Startseite |
  2. Größer |
  3. Kleiner |
  4. Kontrast |
  5. Hilfen |
  6. Übersicht |
  7. Kontakt |
  8. Impressum

Navigation

Drucken
Sie sind hier: Startseite . Sozialberichte anderer Institutionen . Europa

Inhalt

Europa

Einen nicht unerheblichen Einfluss auf die nationale Sozialberichterstattung hatten die auf europäischer Ebene geführten Armutsdiskussionen und die Einführung nationaler Aktionspläne zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung (NAP’incl.). Eine im Zusammenhang mit der Konzeptionierung des Sozialberichtes NRW 2007 erstellte Expertise beschreibt unter anderem die Entwicklung der Sozialberichterstattung auf europäischer Ebene.

Informationen und Hinweise

Die OECD (Organisation for Economic Cooperation and Development) veröffentlicht makroökonomische und soziale Daten für die OECD-Länder. Hier finden sich vergleichbare Daten für alle OECD-Länder (davon 20 EU-Mitgliedsländer).

Die Datenbank von Eurostat (Statistisches Amt der EU) liefert makroökonomische und soziale Daten u.a. für den Themenbereich “Bevölkerung und soziale Bedingungen”. Hier finden sich vergleichbare repräsentative Daten über Personen und Haushalte aus allen EU-Mitgliedsländern. Eurostat veröffentlicht zudem die Schriftenreihe “Statistik kurz gefasst” in der u.a. in regelmäßigen Abständen über Armut und Lebensbedingungen in der EU berichtet wird.

Eurofound (European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions bzw. Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen) untersucht schwerpunktmäßig Arbeits- und Lebensbedingungen sowie Arbeitsbeziehungen in der EU.

Seit 2005 wird die jährliche Statistik „LEBEN IN EUROPA“ (EU-SILC = European Statistics on Income and Living Conditions) zur Messung der Entwicklung von Einkommen, Armut und Lebensbedingungen in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Island und Norwegen durchgeführt.

Auf der Seite des Statistischen Bundesamts finden sich EU-Fachpublikationen zu den Themen Bevölkerung, Arbeit und Soziales.

Im Internetportal „Sozialpolitik-aktuell“ des Instituts für Soziologie der Universität Duisburg-Essen findet sich eine breite Datensammlung zu sozialpolitischen Themen in Europa.

Das Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut der Universität Mannheim. Es widmet sich der Erforschung der gesellschaftlichen, sozialen und politischen Entwicklung in Europa. Schwerpunkt liegt u.a. in der vergleichenden Europaforschung.

Marginalienspalte